Mitglieder des Gesangvereins Eintracht Bischofsheim erkunden Bodensee mit seinen vielen Sehenswürdigkeiten

Insgesamt 50 Sänger des Gesangvereins Eintracht Bischofsheimnahmen an einem Vereinsausflug an den Bodensee teil. Mit dem Bus ging es direkt nach Lindau, weitere Stationen der fünftägigen von Rainer Kluß geplanten Reise waren die  Barockkirche in Birnau, die Insel Mainau, St. Gallen in der Schweiz, Konstanz und Stein am Rhein.

Am ersten Tag in Lindau erkundeten die Teilnehmer auf eigene Faust die historische Altstadt, die auf einer Insel im Bodensee liegt. Bei der dann folgenden 90-minütigen Rundfahrt auf dem Bodensee spielte das Wetter nicht mit. Wolken zogen  auf, sodass das Ufer des Sees kaum noch zu sehen war.

Bei Windstärke 5 kam das Schiff stark ins Schwanken und am Ende der Rundfahrt goss es in Strömen. Durchnässt erreichten die Eintracht-Sänger den Bus, der sie zu ihrem Hotel in Uhldingeil-Mühlhofen brachte.
Am zweiten Tag ging es nach einem reichhaltigen Frühstücksbuffet zur Wallfahrtskirche Birnau, einer Barockkirche am Nordufer des Sees. Sie wurde von 1746 bis 1749 von einem Vorarlberger Baumeister errichtet und zeichnet sich durch eine  reiche barocke Ausstattung und herrliche Fresken aus.

Lesen Sie hier den ganzen Bericht aus dem Maintal Tagesanzeiger

pdf-button

Quelle: Maintal Tagesanzeiger | GVE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nächste Termine
[eventlist]