Ehrungen bei Eintracht-Familienabend- Heinz Sparwald seit sechs Jahrzehnten dabei

Zum traditionellen #Familienabend trafen sich die Mitglieder des Gesangvereins Eintracht Bischofsheim im Haus der Begegnung (HdB) in Bischofsheim.
Erster Vorsitzender Winfried Schoor begrüßte die Sänger und Freunde des Vereins, besonders die Jubilare und die neuen Mitglieder.
In einem kurzen Rückblick erinnerte Winfried #Schoor an die Aktivitäten und Veranstaltungen im ablaufenden Jahr.
Der Januar stand ganz im Zeichen der Eintracht #Fastnacht, die diesmal unter dem Motto „Die wilden 70er“ stattfand. „Es war eine gelungene Veranstaltung mit viel Gesang, Tanz und Büttenreden. Beim #Karnevalsumzug in #Dörnigheim im Februar waren die Eintracht-Narren auch in diesem Jahr mit einer Fußgruppe vertreten“, so Schom: Den Abschluss der fünften Jahreszeit bildete das Heringsessen mit inem kleinen Programm, unter anderem mit dem schon traditionellen Bilderrätsel von #Fastnachts-Urgestein Cyrill Antes.
Die Jahreshauptversammlung im März brachte einen Wechsel an der Vereinsspitze. Der langjährige Vorsitzende Egon Schneider wurde zum Ehrenvorsitzenden ernannt und trat nach 19 Jahren an der Spitze des
Vereins aus Altersgründen nicht mehr an.
Das Konzert der beiden Eintracht-Chöre im April im Bürgerhaus Bischofsheim war wieder ein voller Erfolg.
Erneut beteiligte sich die Eintracht im April am Maintaler Liederabend und im August am Biseherner Straßenfest.

Lesen Sie hier den ganzen Bericht aus dem Maintal Tagesanzeiger

pdf-button

Quelle: Maintal Tagesanzeiger | GVE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nächste Termine
[eventlist]