Mit einem Sommerfest am Sonntag, dem 7. Juli, setzt der Gesangverein Eintracht Bischofsheim die Reihe der Veranstaltungen zu seinem 150jährigen Jubiläum fort. Es wird entgegen der ursprünglichen Planung auf dem Gelände des Gemeindehauses in der Rhönstraße 2 stattfinden. Dort sind auch weiterhin die regelmäßigen Chorproben, nachdem das im vergangenen Jahr vorübergehend nicht sicher sein konnte. Der Verein ist froh, dass er seine langjährige Übungsstätte behalten konnte und erwartet dort seine Gäste zu dem gemeinsamen Fest ab 11 Uhr. Speisen und Getränke werden mit dafür sorgen, dass gemeinsam bei guter Stimmung bis voraussichtlich 19 Uhr gefeiert wird. Bei aller Hoffnung auf gutes Wetter gibt es auch den nötigen Schutz bei Regen.

Zum Jubiläumsjahr gab es bereits die viel beachtete und gut gelungene Akademische Feier im März. Auf ein Jubiläumskonzert in der evangelischen Kirche bereiten sich die Eintracht-Chöre für Sonntag, den 27. Oktober, vor. Alle Termine im Jubiläumsjahr sind in dem informativen Festheft enthalten, das großes Interesse findet. Es liegt an zahlreichen öffentlich zugänglichen Stellen aus. Sie können es auch direkt anfordern unter info@eintracht-bischofsheim.de oder telefonisch unter (06109) 65784 bei Schriftführer Kurt Schneitzer. Dazu deshalb noch einmal der Hinweis, der Ort des Sommerfestes wurde vom Anglersee an das Gemeindehaus in Bischofsheim, Rhönstraße 2, verlegt.