Marianne-Wycisk

Das große Film- und Musical-Chorkonzert
des Gesangvereins Eintracht Bischofsheim
an lässlich des.135-jährigen Bestehens
des Vereins wirft seine Schatten voraus.
Der Projektchor der Eintracht, jener
der Chorgemeinschaft Hattersheim und der
große Chor der Eintracht werden am Sonntag,

25. Oktober, um 17 Uhr im Bischofsheimer
Bürgerhaus auftreten. Die Gesamtleitung
wird in den Händen von Sergio Goldberg
liegen und für die Moderation sorgt
Helmut Stoy. Als Solistin konnte die Eintracht
die am Bodensee aufgewachsene Sopranistin
Marianne Wycisk (unser Bild) gewinnen.
Die junge Künstlerin wird bekannte
Songs aus den Musicals „My fair Lady“,
“ Jesus Christ Superstar“ “ Grease“ “A Chorus
Line”, „Fame“ und “ Sunset Boulevard“
interpretieren. Marianne Wycisk studiert
zurzeit am Dr. Hochs Konservatorium in
Frankfurt und war im vergangenen Jahr
bereits bei einem Konzert der Eintracht zu
erleben, bei dem sie das Publikum nachhaltig
begeisterte. Besonders gespannt darf
man auf die Auftritte des Eintracht-Projektchores
sein, der – wie ausführlich berichtet seit
April intensiv unter Sergio Goldbergs
Leitung probt. Karten zu 7,50 Euro gibt es
bereits im Vorverkauf bei allen Eintracht Sängern,
im Pressefachgeschäft Alves in der
Zimmerseestraße und in der Bäckerei Weber,
Alt Bischofsheim.

Foto: Privat | Quelle: Maintal Tagesanzeiger 15.10.2009

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nächste Termine
[eventlist]